Handarbeit

Sheesham Holz

Wenn Sie nach Produkten suchen, die aus umweltfreundlichen Rohstoffen hergestellt werden, dann suchen Sie meistens nach Materialien, die Ihnen heute Qualität garantieren und künftige Schäden für die Umwelt und Ihre Gesundheit, die heute als nachhaltige Entwicklung bezeichnet werden, so gering wie möglich halten.

Nachhaltige Entwicklung bedeutet, die Umwelt in der Gegenwart zu schützen und alles Mögliche für das Wachstum und die Entwicklung der Gesellschaft zu tun ohne sie zu schädigen. Dazu gehört auch die Verwirklichung von Projekten , die den Bedürfnissen der Menschen in allen Bereichen gerecht werden, einschließlich des Bereichs der Rohstoffe. Rohstoffe spielen heutzutage eine größere Rolle denn je in unserem Leben  und das verdeutlichen wir auch auf unserer Website mit unserem Sortiment. In dem folgenden Artikel werden wir uns mit dem Holz, als einem der umweltfreundlichsten Materialien befassen

Was ist überhaupt Holz?

Bäume sind für uns Menschen eins der wichtigsten Rohstofflieferanten. Daraus gewinnen die Menschen seit Jahrzehnte Holz, welches dann für die verschiedensten Dinge verarbeitet wird. Aufgrund der unterschiedlichen Beschaffenheit der Bäume und der Verschiedenheit der Holzbestandteile gibt es auf dieser Welt die unterschiedlichsten Holzarten.

Holz als umweltfreundlichstes Material

Umweltfreundliche Materialien sind Stoffe oder Materialien, die für verschiedene Zwecke verwendet werden, ohne die Umwelt zu schädigen oder zu verschmutzen.
 Es gibt viele umweltfreundliche Materialien, einschließlich des Holzes, das als eines der organischen Materialien mit verschiedenen Elementen charakterisiert ist. Mit seiner langen Lebensdauer ist das Holz deshalb auch zur Isolierung von Feuchtigkeit, Wärme und Geräuschen bestens geeignet.

Die besten nachhaltigsten Holzarten

Einer der bekanntesten Holzarten ist die Buche. Sie wird wegen ihrer Steifheit und hohen Festigkeit in die Möbelindustrie bevorzugt.

Mahagoni ist ebenfalls ein Massivholz, das sich durch seine rote Farbe auszeichnet und aus Afrika und Amerika importiert wird. Davon gibt es wiederum verschiedene Arten. Arrow ist auch eine der besten Holzarten und obwohl es im Vergleich zu einigen anderen Holzarten teuer ist, ist es an der Herstellung vieler Holzprodukte und Dekorationen beteiligt.

Andere Sorten werden aus Amerika, Schweden, Indien und anderen Ländern importiert, wie Teakholz, Eichenholz, Schwedenholz, Moschusholz, Wawa-Holz und Kiefernholz.

Warum wir das Sheesham-Holz oder besser bekannt das Palisanderholz verwenden?

Sheesham ist einer der bekanntesten Bäume. Er ist 25 Meter hoch und hat eine Breite von etwa 180 cm im Durchmesser.
 Ursprünglich vom schwedischen Botaniker Nils Dahlberg entdeckt, wächst dieser Baum in der Nähe von Flüssen.

Vorteile von Sheesham Holz

Seit jeher nutzen die Ägypter das Holz zu wirtschaftlichen Zwecken, indem sie zwei Tage lang Samen in das Wasser setzen und darauf warten, dass sie innerhalb zwei bis drei Wochen wachsen. Diese Baumart benötigt Sand oder Mischboden und ihre Baumkrone kann Temperaturen zwischen 0 und 50 Grad Celsius vertragen.

Wenn Sie sich Ihr eigenes Holz erwirtschaften wollen, müssen Sie den Baum für etwa zwanzig Jahre einpflanzen und weitere 4 Jahre nach dem Zuschnitt trocknen, bis Sie das Holz verarbeiten können. Haben Sie nun die Gründe für die Knappheit und den hohen Preis dieses seltenen Holzes erkannt?

Verwendung von Sheesham Holz

Das seltene und hochwertige Palisanderholz wird in einer Reihe von erlesenen Produkten verwendet, die auch umweltfreundlich und nachhaltig sind. Bereits die alten Ägypter nutzten es zur Herstellung von Töpfen ,Särgen und Kunstobjekten. Heute finden Sie das Shessham Holz im Einsatz zum Beispiel in der Küche als Schalen und Küchenutensilien. Holzprodukte können Ihr Sortiment an Geschirr nicht nur erweitern, sondern machen jede Mahlzeit zu etwas Besonderem. Sie sind robust und langlebig. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.