Handarbeit

Stroh

Das wichtigste Merkmal von Produkten aus der Natur sind gute Produkte, die die Umwelt nicht verschmutzen und auf nachhaltige Weise verwendet und bestmöglich genutzt werden können.
Palmen sind heutzutage für uns von großer Bedeutung, da sie mehrjährige Bäume mit festen Wurzeln und vielfältigen Verwendungszwecken sind.
Die Dattelpalme ist eine für Datteln, trockene Palmblätter und Faser. Aufgrund der vielen Bestandteile ist sie eine wichtige Quelle für die Fertigungsindustrie.

Palmwedel und ihre Eigenschaften

Um ein Palmkorb herstellen zu können, benötigt ein Handwerker Palmwedel oder Korbweide einer Dattelpalme, die in ihrem äußeren Erscheinungsbild den Federn ähnelt.

Ein großer Korb benötigt im Schnitt 120 bis 240 dieser Palmblätter, die vor der Bearbeitung an der Luft getrocknet werden. Dadurch verbleicht die natürliche grüne Farbe und macht wiederum die Blätter fein und robust.

Nach dem Trocknen kann der Korb schließlich geflochten werden. Damit die Blätter verformbar bleiben, taucht man sie für eine gewisse Zeit ins Wasser ein. Am Ende schneidet der Hersteller die übrigen Blätter ab und überprüft die Stärke der Körbe.

Haben Sie schon einmal einen Palmkorb in ihren Händen gehabt? Machen Sie einen Rundgang durch die Fotogalerie , lassen sie sich inspirieren und teilen sie ihre ersten Eindrücke mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.